landscape of views

Archiv für November, 2008

Taj Mahal/India /// foto: simonH

Taj Mahal/India /// foto: simonH

Advertisements

vision 22.11.08

liebe b., immer wieder frägst du mich nach meinem traum, meiner vision warum ich mit dem sammeln von blicken., mit den “a26z” folien begonnen habe. eine antwort konnte ich dir bislang nicht geben, auch heute nicht, ausser einem gefühl dass ich es machen muss.

dass hier die suche nach den unsichtbaren linien und pfaden beginnt, welches menschen über alle kulturellen schranken hinweg verbindet und sie gleich empfinden lässt. einem urgefühl der menschheit, und damit meine ich nicht instinkte.

dieses urgefühl, das uns mit unseren ahnen und dem neugeborenen das eben jetzt zur welt kommt verbindet. das uns beide wie aus gemeinsamen augen blicken lässt, auf eine wunderbare schneestimmung eben jetzt und hier, obwohl dich dieses bild erst viel später erreichen wird.

und so sehe ich, und hoffentliche viele mehr, mit den fotos der buchstabenfolien, mit den augen derer die damit aufgebrochen sind, diese aufgeklebt und uns mit ihren augen sehen lassen. ein stück kunststoff, welches ich heute noch dir gegeben habe und morgen schon ganz nah oder fern an einer scheibe uns an diesem blick teilhaben lässt.

und damit beginnt die sichtbarmachung dieser linien, dieser unzähligen pfade, die die welt umspannen und mitten durch uns hindurchgehen.

spürst du schon ein paar?

franz


Office in Melbourne /// foto: simonH


Winery Galli near Melbourne/Australia /// foto: simonH


St. Kilda/Melbourne/Australia /// foto: simonH


Hotel view Penang Island/Malaysia /// foto: simonH


Mt. Wellingtom Waipuna Hotel, Auckland/New Zealand /// simonH